multimedia.de - Ideen verbinden
 
my.multimedia     Hilfe  
 


 
28.05.2009

WANTED: Young Creative Talents!

 
Die EUROPRIX Multimedia Awards, Europas wichtigster Wettbewerb für junge Kreative, gehen in die nächste Runde. Bis Ende Juni 2009 online einreichen und als bester junger Multimediaproduzent Europas ausgezeichnet werden.

Die EUROPRIX Multimedia Awards richten sich an junge, kreative Talente bis 30 Jahre, die im Bereich e-Content und Design arbeiten. Mit dem Fokus auf Innovation, Kreativität und Originalität unterscheidet er sich deutlich von anderen Wettbewerben. Ziel ist junge Talente aus ganz Europa zu fördern und eine länderübergreifende Plattform zur Bewerbung der besten europäischen Multimediaprojekte zu schaffen. Peter A. Bruck, Begründer des EUROPRIX, betont die Relevanz dieses Wettbewerbs für junge Talente, „Hier geht es darum eine Chance zu nutzen. Der EUROPRIX bietet neben der Auszeichnung zum besten Multimedia Produzenten Europas vor allem ein internationales Netzwerk aus Studenten, Produzenten, Lehrenden und Auftragebern.“ Die EUROPRIX Multimedia Awards finden bereits zum 12. Mal statt und erreichen Studierende in 38 Ländern.

Nach dem Motto „Don’t cry, create!“ erlässt der EUROPRIX allen Erst-Einreichern die Einreichgebühr. Denn gerade in schweren wirtschaftlichen Zeiten sind Kreativität und Innovation der Schlüssel für die persönliche, soziale und wirtschaftliche Entwicklung.

In folgenden Kategorien kann dieses Jahr eingereicht werden: Online/Web Projects; Offline Projects / Interactive DVD; Mobile Applications Games; Interactive Computer Graphics; Interactive Installations, Interactive TV; Content Tools / Interface design; Digital Video & Animations. Zusätzlich wird ein Special Award für das Projekt mit dem größten Business Potential vergeben. Alle Finalisten werden zu einem all inclusive Weekend im Rahmen des EUROPRIX Festival nach Graz eingeladen. Weiters zählen zu den Benefits neben Multimedia Sachpreisen die öffentliche Präsentation der Projekte beim Festival, die Vorstellung der Finalisten mit Video, die öffentliche Prämierung im Rahmen der EUROPRIX Gala, die Darstellung der Projekte im EUROPRIX Jahrbuch und online auf der EUROPRIX Website sowie die Nutzung eines europaweiten Netzwerks von jungen Kreativen.


Der EUROPRIX hat sich in den letzten Jahren als wichtiges Sprungbrett für junge Multimediaproduzenten erwiesen, die durch die Auszeichnung den erfolgreichen Weg in die Selbständigkeit gefunden haben oder durch die erlangte Publizität potentielle Auftraggeber erreichen konnten. „Ohne den EUROPRIX wären wir nicht dort, wo wir jetzt sind“, ist sich Adam Montandon, Gründer der international erfolgreichen Agentur HMC Interactive aus England, sicher. „Um Kontakte zu potentiellen Auftraggebern zu bekommen, war das Prädikat EUROPRIX Gewinner 2004 der Türöffner bei vielen Firmen und wenn man dann beweisen kann, dass man diese Auszeichnung zu Recht bekommen hat, steht dem Erfolg nichts mehr im Wege.“ Mittlerweile zählen BBC, Digital Hollywood sowie weitere große Firmen zum Kundenkreis von HMC.

Alle Informationen unter www.europrix.org



  Weitere Beiträge  weitere Beiträgeweitere Beiträge
    Kommentar schreiben

http://computer.multimedia.de/
http://pc.multimedia.de/
http://handy.multimedia.de/
http://umts.multimedia.de/
http://mobil.multimedia.de/
http://www.multimedia.de/pc/
http://www.multimedia.de/computer/
http://www.multimedia.de/handy/
http://www.multimedia.de/umts/
http://www.multimedia.de/mobil/
 
Unser Selbstverständnis